NEOPOR® ist noch besser als STYROPOR®!
Beim ersten kompletten isorast-Bausatz aus dem neuen Material NEOPOR® der Welt wurde am 22. Juli 2002 bei Lübeck gesteckt und es wurde mit dem 43er Superdickwandstein gearbeitet!
Am ersten Arbeitstag wurden bereits drei Stuerze gesteckt und der Deckenrandstein schon einen Meter lang.
NEOPOR® isorast Passivhaus bei Lübeck Am zweiten Arbeitstag baute die Bauherrenfamilie dann allein weiter, perfekt eingewiesen durch Herrn Hellmann waren keine Fragen mehr offen. Am dritten Arbeitstag war Herr Hellmann wieder um 9.00 Uhr vor Ort in Lübeck, Trockenbetonsilo war bestellt und auch schon an der Baustelle. Und schon konnte das Betonieren der Wände losgehen. Gegen 11.00 Uhr wurde das Silo erneut nachgefuellt, 16 Tonnen Beton waren heute schon verfüllt, jetzt wurden 25 Tonnen nachgeliefert wie vereinbart. Um 15.00 Uhr war der gesamte Bau komplett verfüllt!
NEOPOR® isorast Passivhaus in Hermannsburg Montag 29. Juli in Hermannsburg - der zweite isorast-Bausatz der Welt aus dem neuen Material wird in Hermannsburg angeliefert, hier wird der 37er Stein gesteckt, auch hier wird ein Passivhaus ohne Heizung entstehen. Am ersten Tag wird bis zum Deckenrandstein gesteckt und 3 Tage spaeter wurde schon der komplette Bau betoniert!
NEOPOR® isorast Passivhaus bei Hannover Am 7. August wird der erste Keller aus NEOPOR® gesteckt
mit dem neuen Material.
Morgends um 8.00 Uhr steht der Bausatz zum Abladen bereit und Herr Hellmann trifft zur Einweisung kurze Zeit spaeter ein - nach der Mittagszeit sind die ersten beiden Stuerze gesetzt und der Bauherr ist komplett eingewiesen - alles ganz logisch und einfach!
3 Tage spaeter wurde auch hier schon betoniert,
...bei einem Super-Gewitterregen!
NEOPOR® isorast Passivhaus in Winsen 9. August um 8.00 Uhr in Winsen trifft der Zug ein und liefert den kompletten isorast-Bausatz fuer das Passivhaus in Winsen an. Die Bauherrenfamilie wird gerade von Herrn Hellmann eingwiesen. Auch hier war der komplette Bau zur Mittagszeit angelegt und in der Ecke des Schlafzimmers war schon der Deckenrandstein auf dem Sturz gesetzt. "Der Weihnachtsbaum soll im Haus stehen," so der Bauherr.
NEOPOR® isorast Passivhaus in Verden Am 12. August wird der schon der naechste Bau mit NEOPOR® gesteckt
Morgends um 8.00 Uhr steht der Bausatz zum Abladen bereit und Herr Hellmann trifft zur Einweisung wieder kurze Zeit spaeter nach 80km Fahrt ein - nach der Mittagspause im Porotonbau nebenan sind die ersten beiden Stuerze im Wohnzimmer schon gesetzt und der Bauherr ist jetzt komplett eingewiesen - alles ganz logisch und einfach! Nun noch die Garage stecken und die Richtstuetzen anbringen
Auch hier wurde 3 Tage spaeter auch schon betoniert!
NEOPOR® isorast Passivhaus in Kiel Am 13. August wird der erste Gewerbebau mit NEOPOR® gesteckt - ein Aerztehaus mit Wohnungen.
Morgends um 10.00 Uhr ist der Bausatz abgeladen und Herr Hellmann legte ueber 200 km zurueck und trifft puenktlich zur Einweisung ein - hier sind Fans am Werke, die aus lauter isorast-Fieber schon mitstecken und schnell waechst der Bau in die Hoehe und schon am fruehen Nachmittag sind 3 Fensterstuerze fertig.
Wenige Tage später wurde auch hier betoniert!
NEOPOR® isorast Passivhaus bei Peine Am 2. September wird der nächste Bau bei Peine gesteckt.
Morgends um 8.30 Uhr ist der Bausatz abgeladen und Herr Hellmann trifft puenktlich zur Einweisung ein - hier sind die Bauherrenfamilie und der Vater vor Ort. Um 16.00 Uhr ist bei strahlendem Sonnenschein 80 Prozent des Baues gesteckt! 3 Tage später wurde auch hier betoniert!
NEOPOR® isorast Besuch aus den USA Anfang September 2002 war eine Woche lang Besuch eines Interessenten aus den USA zu Besuch bei Herrn Hellmann um im Crash-Kurs alles ueber isorast, NEOPOR® und die hurican- und erdbebensicheren Bauten zu erfahren.
NEOPOR® isorast Passivhaus bei Barsinghausen Am 16. September wird wieder NEOPOR® gesteckt, jetzt in Barsinghausen.
Der Bausatz steht schon bereit, aber die Bodenplatte war noch nicht fertig. Hier wird ein 8eckiges individuell geplantes Wunschhaus gebaut zwischen der theoretischen Diplomarbeit und der Hausaufgabe des Bauherrn, denn nur dazwischen ist Zeit zum Bauen! Natuerlich auch hier ein Passivhaus ohne jegliche Heizung!
NEOPOR® isorast Passivhaus bei Wolfsburg Am 2. Dezember wird wieder NEOPOR® gesteckt, in Wolfsburg.
Wieder wird mit Keller gebaut, Garage auch im Keller und es wird ein 2-Familienhaus werden, im Moment wohnt die Familie bei den Eltern, denn die Wohnung wurde bereits gekuendigt, somit wird hier wirklich in Rekordzeit gebaut werden!
Natuerlich auch hier ein Passivhaus ohne jegliche Heizung!
NEOPOR® isorast Passivhaus bei Lauenau Am 25. März bei Lauenau - mit Blick auf die Autobahn Hannover-Dortmund in der Ferne, wird wieder ein Passivhaus begonnen, das Erste im Jahr 2003!
Ein 2-Familienhaus mit Keller entsteht hier, geplant und berechnet alles durch Herrn Hellmann, ganz individuell nach den Wünschen und Ideen der Bauherrenfamilie.
NEOPOR® isorast Passivhaus bei Wolfsburg 4. April 2003 wird wieder NEOPOR® gesteckt, wieder mal in Wolfsburg.
Ein Passivhaus mit Büro und separatem Hauswirtschaftsraum am Haus. Hier steckt eine Familie die im VW-Werk arbeitet und auch wieder eine Familie die nicht vom Fach ist, aber trotzdem hier das Haus alleine bauen, natürlich unter der Einweisung und Beratung durch Herrn Hellmann.
NEOPOR® isorast Passivhaus bei Rinteln 11. April 2003 wird wieder NEOPOR® gesteckt, heute bei Rinteln.
Ein Einfamilienhaus in Eigenleistung wird hier entstehen. Schon mittags hat die Bauherrin es nicht mehr so leicht aus der Küche in den Flur zu kommen - der Bau wächst sehr schnell in Höhe!
NEOPOR® isorast Gewerbebau bei Hannover 16. April 2003 wird wieder NEOPOR® gesteckt, heute in bei Hannover.
Ein Gewerbebau zusammen mit Doppelgarage und Wohnhaus entsteht hier in Gehrden bei Hannover. Ein Gärtnermeister baut hier seinen neuen Gewerbebetrieb mit Privathaus und Gartenanlage. Alles ganz individuell mit Herrn Hellmann besprochen und geplant und gezeichnet. Alles zu diesem Gewerbebau unter www.isorast-Gewerbebau.de
NEOPOR® isorast Passivhaus bei Ratzeburg 22. April 2003 wird wieder NEOPOR® gesteckt, heute in Berkenthin bei Ratzeburg.
Ein Schleusenwärter baut hier zusammen mit seiner Frau und seiem Vater ein Passivhaus - wie immer, individuell geplant und bestellt durch Herrn Hellmann bis hin zur Baugenehmigung alles aus einer Hand. Die Bodenplatte hat der Bauherr, wie fast alle Bauherren, selbst erstellt. Noch in diesem Jahr soll natürlich hier eingezogen werden...
Bearbeitet werden gerade weitere neue Auftraege, diverse Anfragen werden beantwortet, auch Interessenten von unseren Messen werden derzeit mit Angeboten versorgt.
20 feste Bauten für 2003 sind bereits unterschrieben, davon sind 5 Bauten bereits geliefert, auch ein Gewerbebau war dabei, die individuellen isorast-Bausätze sind bereits von Herrn Hellmann ermittelt und stehen auf Abruf - was fehlt sind jetzt noch weitere Baugenhemigungen! 3 Bodenplatten sind zur Zeit in Arbeit, da kommt bald der Bausatz. (Stand 12. Mai 2003)

Weitere Planungen laufen ausserdem für ein Vergnügungscentrum bei Hannover, hier verlangt die Bank derzeit noch Gutachten. Eine Autowerkstatt bei Celle ist zur Zeit in Planung.
Winterpause hatten wir nicht!
Informieren Sie sich im Internet oder besuchen Sie uns auf der
Niedersachsenschau in Celle im September 2003!
Melden Sie sich vorher bei uns an und Sie erhalten Freikarten fuer die Messe.

Mal nebenbei, Anfragen aus Saudi Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, aus den USA hatten wir sogar Besuch auf der Baustelle, auch aus Norwegen kam ein Interessent, aber es kam nie zum Abschluss, aus welchen Gründen auch immer, selbst für Spanien hatten wir Anfragen, aber was wir jetzt in Arbeit haben und was wir gerade zeichnen und berechnen, das schlägt dem Fass den Boden aus und so wie es heute steht, so werden wir in diesem Sommer in ... bauen, Herr Hellmann selbst wird vor Ort sein und einweisen, lassen Sie sich überraschen!
 
Falls noch Fragen sind
oder ein unverbindliches Gespraech zum Bauen gewuenscht wird,
noch weitere Bilder gewuenscht werden oder...
einfach mailen:
Hellmann - Mail

...weitere Hellmann Seiten finden Sie auch hier:
www.Das-Passivhaus.de
www.isorast.info
www.isorast-online.de
www.isorast-Gewerbebau.de
www.isorast-Hellmann.de
www.isorast.org
weitere Domains sind bereits in Arbeit, auch alle anderen Sprachen werden weiter aktualisiert!

...und hier noch eine kleine Fotosammlung aus der langen Geschichte des Bauens, und was das isorast-Element auf seiner Zeitreise so erlebte durch die Welt der Baustoffe: das isorast-Element auf kurioser Zeitreise!
 
" ® =eingetragene Marke der BASF Aktiengesellschaft"
 
 
©2002-2004marioDESIGN